Archiv

02.04.2015
Vollsperrung zwischen Waldstetten und Weilerstoffel

Die Gemeinde Waldstetten erneuert in der Hauptstraße die Kanäle und den Straßenbelag. Diese umfangreiche Baumaßnahme erfordert eine Vollsperrung der Verbindung Waldstetten - Weilerstoffel. Um die Verbindung nicht zu unterbrechen hat die Gemeinde Waldstetten eine Behelfsstraße gebaut. Durch die Nutzung dieser Behelfsstraße verlängert sich die Busfahrzeit erheblich. Aus diesem Grund waren wir gezwungen, den Fahrplan der Linie 21 Schwäbisch Gmünd - Waldstetten - Weilerstoffel vollständig neu zu überplanen.

Über die Zeit der Vollsperrung gilt der Umleitungsfahrplan. In der Winterpause der Baumaßnahme und nach Abschluss der Baumaßnahme gilt dann der vollständig neu überarbeitete Fahrplan der Linie 21.

Dieser neue Fahrplan berücksichtigt dann noch stärker als seither die Zuganschlüsse in Schwäbisch Gmünd und wird soweit möglich im Taktverkehr durchgeführt. Alle Verbesserungen wurden unter Berücksichtigung der notwendigen Schülerbeförderung durchgeführt. Diese Optimierung kann mit dem Umleitungsfahrplan leider nicht im vollen Umfang erreicht werden.

Der Umleitungsfahrplan gilt ab Montag, 13.04.2015, bis vsl. 30.11.15, sowie nach der Winterpause im Frühjahr 2016.

Wir bitten unsere Fahrgäste sich über die neuen Fahrweg und Fahrzeiten zu informieren.