Archiv

07.09.2017
Vollsperrung der B298 - Aufhebung am 08.09.17

Die Vollsperrung der B298 wird am Freitag, 08.09.17, um 14:00 Uhr aufgehoben. 
Die Busse dürfen bereits ab Betriebsbeginn am 08.09.17 wieder den regulären Fahrweg nutzen.

Vollsperrung VERLÄNGERT bis vsl. einschl. 05.09.17

Von Freitag, 01.09.2017 bis Sonntag, 03.09.17, - je einschließlich - wird die B298 (Mutlanger Straße) zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen auch für den Linienbusverkehr voll gesperrt. Die Busse der Linien 61, 62, 63, 74 und 266 verkehren in diesem Zeitraum über die Umleitungsstrecke über Großdeinbach.

Mit größeren Verspätungen ist an diesen Tagen zu rechnen.

Linien 61, 62, 63 und 74

Die Haltestellen "Ledergasse/ZOH" und "Vordere Schmiedgasse" werden in diesem Zeitraum bei Fahrten von Schwäbisch Gmünd nach Mutlangen bedient, anschließend fährt der Bus "durch den Tunnel" in Richtung Großdeinbach - Mutlangen.

 

Die Haltestellen "Hintere Schmiedgasse" und "Kappelgasse" können in diesem Zeitraum nicht immer bedient werden, der Ausstieg in der Stadt ist an den Haltestellen "Ledergasse/ZOH" und "Vordere Schmiedgasse" möglich. Die Busse fahren von Großdeinbach kommend zum ZOB und von dort entweder sofort oder mit der nächsten planmäßigen Fahrt weiter in Richtung Stadtmitte.

 

Für die Linie 266 hat die Firma Dannenmann einen Umleitungsfahrplan erstellt.